FAQ

logo-60-jahre-ds.1000x667

Hier einige Antworten auf die wichtigsten Fragen – unsere „FAQ“ (Frequently Asked Questions):

Wann / wie werden alle angemeldeten Teilnehmer informiert?
Die erste Information ist im April 2015 erfolgt. Ein weiterer Info-Newsletter wird Sie im Mai/Juni über neueste Entwicklungen informieren. Wenige Tage vor dem Jubiläum erhalten Sie dann noch praktische Informationen zu Anreise etc.

Können auch nicht angemeldete Teilnehmer mit dabei sein?
Das Frankreichfest und auch die Jubiläumsfeier „60 Jahre DS“ heisst herzlich alle Besucher willkommen. Wir können jedoch nur angemeldete (und bestätigte) Teilnehmer für den geplanten grossen „Doppelwinkel“ auf dem Burgplatz zulassen. Allen anderen Teilnehmern empfehlen wir, die umliegenden Parkhäuser anzufahren und von dort aus zu Fuss zum Burgplatz zu kommen. Bitte haben Sie auch dafür Verständnis, daß die nachmittägliche Veranstaltung am Freitag, 10. Juli 2015 in der CITROËN Niederlassung Düsseldorf am Höherweg in erster Linie für die angemeldeten Teilnehmer reserviert ist.

Ab wann beginnt der Aufbau des „Doppelwinkels“?
Erst um 14h beginnt der Einlass zum Burgplatz für die angemeldeten Teilnehmer, vorher ist aus organisatorischen Gründen leider kein Einlass möglich. Da vor Ort keinerlei „Warteparkplatz“ oder ähnliches existiert, empfehlen wir früher Anreisenden, z.B. ein nahegelegenes Parkhaus zu nutzen und Düsseldorf zu besichtigen. Auch ist es wichtig, daß alle bis 15h spätestens am Burgplatz eingetroffen sind, da danach die Luftbildaufnahme stattfindet – es wäre schade, wenn Ihre „Göttin“ dann nicht dabei wäre…!

Wie kann ich meine Anmeldung wieder stornieren?
Bitte schicken Sie uns eine email an abmeldung@60-jahre-ds-duesseldorf.de, damit wir die auf der Warteliste nachrückenden Teilnehmer rechtzeitig informieren können. Herzlichen Dank!

Wieviele Teilnehmer können pro DS mit dabei sein?
Soviel wie in Ihr Auto passen 😉 Pro angemeldeter DS werden wir allerdings nur zwei VIP-Tickets für den kostenlosen Eintritt zur Abendveranstaltung im Innenhof des Rathauses am Burgplatz bereitstellen. Alle weiteren Mitfahrer müssen dann den Eintritt bezahlen.

Was ist mit Versicherung etc.?
Die Anreise und Teilnahme geht auf eigene (Ihre) Kosten und Risiken. Eine Versicherung ist leider nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Gibt es Einschränkungen bzgl. der Umweltzone Düsseldorf?
Nach unserer Kenntnis sind nahezu alle historischen DS entweder mit H-Kennzeichen (..-.. H) oder rotem „07-er“ Oldtimer-Wechsel-Kennzeichen (..-07..) ausgestattet. Darüber hinaus ist für die Teilnehmer der „Tour de Düsseldorf“ eine Ausnahmegenehmigung bereit gestellt. Sollte Ihr Fahrzeug anders registriert sein, so kontaktieren Sie uns bitte separat.

Gibt es Empfehlungen für Übernachtungen?
WIr verweisen in diesem Zusammenhang auf unseren Kooperationspartner Schloss Hugenpoet (www.hugenpoet.de), der eigens ein besonderes Wochenend-Special für diese Veranstaltung bereitstellt. Das Schloss Hugenpoet ist rund 20 Minuten von DÜsseldorf entfernt. Bitte melden Sie sich bei der Reservierung mit Verweis auf die 60-Jahre-DS Feier in Düsseldorf. Bitte schauen Sie auf unsere Informationen zur Unterkunft. Darüber hinaus verweisen wir auf die einschlägigen Hotelportale im Internet.

Gibt es eine Empfehlung für einen Campingplatz?
Der DS Club Deutschland e.V. bemüht sich derzeit, eine Lösung zu finden – wir halten Sie auf dem Laufenden.

Gibt es eine Pannenhilfe etc.?
Sollte Ihr Schmuckstück im Raum Düsseldorf liegen bleiben, was wir Ihnen natürlich nicht wünschen, wenden Sie sich bitte an den Abschleppdienst Kamp oder wenden Sie sich an Ihren Pannendienst. Rufnr. Fa. Kamp: 0211/8 30 20 61.
Bitte beachten Sie: Sollten Sie wünschen, dass Ihr Fahrzeug abgeschleppt wird, müssen Sie die Kosten bitte selbst aushandeln und auch selbst übernehmen!

Für „Teilnehmer am Doppelwinkel“
Bitte halten Sie sich unbedingt in der Nähe Ihres Autos auf. Wir freuen uns, wenn Sie etwas mithelfen könnten, für die Luftbildaufnahme die Besucher des Frankreichfests und Zuschauer aus dem Zentrum des Doppelwinkels heraus zu halten, damit die Autos auf der Aufnahme gut zur Geltung kommen. (um es mit den Worten einer Werbung zu zitieren: „Bitte recht freundlich…“ 😉 )

Abschließende Hinweise
Wir freuen uns, wenn Sie gemeinsam mit uns das 60-jährige Jubiläum der „Göttin“ in Düsseldorf feiern, und das Wochenende für Sie und uns noch lange in positiver Erinnerung bleibt. Bitte bringen Sie gute Laune, entspannte Fahrweise und Gelassenheit mit, und geniessen Sie die Zeit. Bis bald! 🙂